Von der Platzmatte zur Handtasche

Ich liebe Dinge die man zweckentfremden kann und finde es wahnsinnig toll diese in etwas völlig Neues zu verwandeln. Vor allem wenn sich die Leute das vorher gar nicht vorstellen können. Die erstaunten Gesichter gefallen mir dann am besten!


Heute zeige ich dir, wie du aus zwei einfachen Platzmatten eine fancy Sommertasche basteln kannst. Inspiriert wurde ich von Joy Cho von Oh Joy.


Du brauchst dafür:
2 Platzsets
2 Kordeln à 80 cm
Washi Tape zum markieren der Öffnung
Häkelnadel oder Stopfnadel
passendes Garn
Jutekordel oder Band zum Wickeln des Griffs
Heißklebepistole
Bommel & Quasten
Schlüsselring

Los geht die Basteley!


Als erstes markierst du mit dem Washi Tape den Bereich der Tasche, der am Schluß offen bleiben soll, damit du auch Sachen in die Tasche stecken kannst.


Nun suchst du dir die Mitte oberhalb der Markierung und fädelst nur durch eine Platzmatte die Kordel als Schlaufe ein, die später der Griff werden soll.
Das Gleiche wiederholst du auf der gegenüberliegenden Seite.


Mit einem kleinen Klecks Heißkleber kannst du beide Enden der Kordel verbinden. Vorsicht!, nicht die Finger verbrennen! Heiß!


Dann knickst du die Schlaufe in der Mitte zusammen, dass ein Henkel entsteht. Dieser wird nun mit der Jutekordel umwickelt. Dafür gibst du am Anfang einen kleinen Klecks Heißkleber auf die Kordel und klebst die Jutekordel fest, damit sie nicht verrutschen kann.


Nun wickelst du die Jutekordel eng und fest um die darunter liegende doppelte Kordel. Du kannst alle paar Zentimeter einen Tropfen Heißkleber auf die untere Kordel geben, damit sich nicht wieder alles aufdröselt oder verrutscht. Das machst du auf beiden Seiten, damit zwei Griffe entstehen.


Ich habe dann unterhalb des Washi Tapes die beiden Platzmatten mit rechten Maschen bis zur gegenüberliegenden Markierung fest zusammengehäkelt.


Falls du das Häkeln nicht beherrschst, kannst du die beiden Platzmatten auch mit einer Stopfnadel und Faden zusammennähen. Hauptsache es hält und die Sachen fallen nicht unten aus der Tasche wieder raus.


Jetzt musst du nur noch die Bommel und die Quaste an den Schlüsselring hängen und diesen als Verzierung anbringen.


Fertig ist deine Sommer- Sonnen- Tasche.

Viel Spaß bei deiner Basteley!

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.